Ihr Anwalt für Reiserecht in Augsburg

Kanzlei Vogg & Haschka

Heutzutage ist das Reiserecht ein zunehmend schwieriges und aufwändiges Rechtsgebiet. Täglich reisen Geschäftsleute, Pauschaltouristen sowie Individualurlauber im wahrsten Sinne des Wortes durch die ganze Welt. Da sind Unstimmigkeiten bis hin zu Rechtsstreitigkeiten rund um das Reiserecht geradezu vorprogrammiert. Unsere Anwaltskanzlei hier in Augsburg ist auf das nationale sowie internationale Reiserecht spezialisiert. Zu den Rechtsgrundlagen gehören das Bürgerliche Gesetzbuch BGB, das Montrealer Übereinkommen zum Flugverkehr oder europäische Vorschriften wie die Fluggastverordnung.

Reiselust & Reisefrust liegen eng beieinander

An die langersehnte Urlaubsreise in den schönsten Wochen des Jahres stellt jeder Reisende hohe Erwartungen. Die werden nicht immer erfüllt bis hin zu oftmals enttäuscht. In vielen Fällen entsteht dem Urlaubs- oder auch dem Geschäftsreisenden ein finanzieller und auch ideeller Schaden. Recht haben und Recht bekommen ist zweierlei. Erfahrungsgemäß handelt es sich beim Reiserecht um eine Vertragsauslegung beziehungsweise die Vertragserfüllung. Dazu gehören der Pauschalreisevertrag mit dem Reiseveranstalter oder mit dem Reisevermittler, die abgeschlossene Reiserücktrittsversicherung mit ihren Leistungsausschlüssen und den Kannbestimmungen, bis hin zur Auslandskrankenversicherung. Wer seine Reise mit der Kreditkarte bezahlt und sich auf die darin enthaltene Reiseversicherung verlässt, der sollte im Einzelnen prüfen, was versichert ist und was nicht. Enttäuschungen haben naturgemäß viel Frust zur Folge.

Kommen Sie hier in Augsburg als Erstes zu uns

Wenn vor oder nach der Reise Ihrer Meinung nach etwas nicht stimmt, dann sollten Sie sich mit Ihrem individuellen Einzelfall rechtlich beraten lassen. Bevor Sie etwas unterschreiben oder schriftliche Zugeständnisse machen, empfiehlt sich die Rechtsberatung durch einen ausgewiesenen Fachmann im Reiserecht. Reiseunternehmen und Versicherungen sind kommerziell ausgerichtete Kapitalgesellschaften, die ausschließlich auf ihren Vorteil und Gewinn bedacht sind. Nicht jede Unstimmigkeit muss zu einem Gerichtsverfahren führen. Vielfach ist es schon ausreichend der Gegenseite zu zeigen, dass sich der Laie durch einen Fachmann beraten und vertreten lässt. Sofern Sie eine Rechtsschutzversicherung mit dem Baustein Reise- oder Vertragsrecht abgeschlossen haben, sind Sie finanziell auf der ganz sicheren Seite. Ihre Versicherung übernimmt dann sämtliche anfallenden Kosten rund um die Streitigkeit zu Ihrem Reiserechtsfall. Wir sind in Augsburg und Umgebung dafür bekannt, unsere Mandanten sowohl außergerichtlich als auch vor Gericht erfolgreich zu vertreten.

Vereinbaren Sie ganz einfach und problemlos in unserem Sekretariat einen ersten Gesprächstermin mit Ihrem Rechtsanwalt für Reiserecht in Augsburg.